Wolftank Group: Kooperation mit Molgas für Betankungsanlagen mit Flüssiggas und Wasserstoff

Die Wolftank Group (Wolftank-Adisa Holding AG, ISIN: AT0000A25NJ6), spezialisiert auf Technologien für Energie- und Umweltlösungen, hat mit Molgas Energia Italia eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Die Molgas-Gruppe ist ein führendes Unternehmen im Energie-Dienstleistungsbereich, das Flüssiggas (LNG) vertreibt und es an Orte liefert, die von Gaspipelines nicht erreicht werden. Als starker südeuropäischer Player verstärkt Molgas nun seine Präsenz durch organisches Wachstum und Akquisitionen in ganz Europa. Die weltweit tätige Wolftank Group entwickelt und implementiert modernste Technologien sowie Infrastrukturlösungen für emissionsfreie Mobilität und liefert unter anderem schlüsselfertige, modulare Wasserstoff- und LNG-Betankungsanlagen.

Die beiden Unternehmen planen, gemeinsam eine zweistellige Zahl an LNG- bzw. Wasserstofftankstellen in europäischen Märkten zu errichten. Erste Zielgebiete sind Spanien, Italien, Deutschland, Frankreich, Österreich und die Slowakei. Das entsprechende Memorandum of Understanding wurde von den beiden Unternehmen heute unterzeichnet. „Um nachhaltige Mobilität flächendeckend zu ermöglichen, braucht es dringend notwendige Infrastruktur. Hier gibt es europaweit einen massiven Nachholbedarf. Durch unsere Kooperation wollen wir gemeinsam erneuerbare Energien breiter verfügbar machen. Als Technologiepartner von Molgas bringen wir unsere jahrzehntelange Kompetenz im Bau von Wasserstoff- und LNG-Tankanlagen ein“, sagt Peter Werth, CEO der Wolftank Group.

Die Kooperation mit Molgas ist ein nächster, wichtiger Schritt in der Expansionsstrategie der Wolftank Group. Mit starken Partnerschaften, zuletzt mit dem führenden italienischen Telekom-Anbieter TIM, mit SFC Energy, der Q8-Gruppe, dem Gasversorger Snam sowie durch die Übernahme von 50 Prozent an der italienischen Gesellschaft Mares baut die Gruppe konsequent ihre Positionierung im Bereich von erneuerbaren Energien weiter aus.

 

Über die Wolftank Group

Die Wolftank Group ist ein weltweit agierender, führender Technologiepartner für Energie- und Umweltlösungen. Im Bereich der Mobilität und Logistik von Energieträgern unterstützt die Gruppe Kunden in über 20 Ländern, Projekte effizient und umweltschonend umzusetzen. Dafür entwickelt und implementiert sie Technologien von morgen, um den Verkehr zu dekarbonisieren und die Infrastruktur für eine emissionsfreie Mobilität zu bauen – etwa durch die schlüsselfertige Lieferung von modularen Wasserstoff- und LNG-Betankungsanlagen. Im Bereich der Umweltlösungen zählen Due Diligences für Umweltrisiken, maßgeschneiderte Services für Boden- und Grundwassersanierung sowie Recycling zum Angebot. Gesteuert werden die Tochtergesellschaften der Gruppe in acht Ländern auf drei Kontinenten durch die Wolftank-Adisa Holding AG mit Sitz in Innsbruck. Die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG (WKN: A2PBHR; ISIN: AT0000A25NJ6) notiert im direct market plus Segment der Wiener Börse AG und im m:access der Börse München und wird auf Xetra, der Frankfurter und Berliner Wertpapierbörse gehandelt.

Hier finden Sie die Corporate News als Download:

Hier finden Sie die Corporate News in italienischer Sprache als Download:

 

Disclaimer:

Diese Kommunikation enthält Aussagen, die die Zukunft betreffen und sich auf einen aktuellen Kenntnisstand, Erwartungen und Vorhersagen der Geschäftsleitung der Gesellschaft Wolftank-Adisa Holding AG über die Zukunft beziehen. Sämtliche Statements unterliegen potenziell unsicheren Annahmen und Risiken, die eine auch wesentliche Abweichung von den direkt oder indirekt kommunizierten Aussagen oder Ergebnisse zur Folge haben können. Solche Statements sind durch den Gebrauch von Wörtern wie z.B. „erwarten“, „planen“, „rechnen“, „Zielsetzung“, „schätzen“, „davon ausgehen“ oder ähnliche zu erkennen. Folglich gelten Statements, die die Zukunft betreffen auch nur zu dem Zeitpunkt, an dem sie gemacht wurden. Eine Verpflichtung, Statements aus dieser Meldung in der Zukunft anzupassen oder zu berichtigen bzw. zu kontrollieren übernimmt die Gesellschaft nicht.

Über die Wolftank Group Die Wolftank Group ist ein weltweit agierender, führender Technologiepartner für Energie- und Umweltlösungen. Im Bereich der Mobilität und Logistik von Energieträgern unterstützt die Gruppe Kunden in über 20 Ländern, Projekte effizient und umweltschonend umzusetzen. Dafür entwickelt und implementiert sie Technologien von morgen, um den Verkehr zu dekarbonisieren und die Infrastruktur für eine emissionsfreie Mobilität zu bauen – etwa durch die schlüsselfertige Lieferung von modularen Wasserstoff- und LNG-Betankungsanlagen. Im Bereich der Umweltlösungen zählen Due Diligences für Umweltrisiken, maßgeschneiderte Services für Boden- und Grundwassersanierung sowie Recycling zum Angebot. Gesteuert werden die Tochtergesellschaften der Gruppe in acht Ländern auf drei Kontinenten durch die Wolftank-Adisa Holding AG mit Sitz in Innsbruck. Die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG (WKN: A2PBHR; ISIN: AT0000A25NJ6) notiert im direct market plus Segment der Wiener Börse AG und im m:access der Börse München und wird auf Xetra, der Frankfurter und Berliner Wertpapierbörse gehandelt. Weitere Informationen: www.wolftank-holding.com und www.wolftank.com Hinweis: Alle Anforderungen des österreichischen Börsegesetzes, betreffend die Erfordernis einer formellen Zulassung von Finanzinstrumenten zum Handel und die Emittentenpflichten an einem geregelten Markt für im Dritten Markt gehandelte Finanzinstrumente gelten nichtwohl aber insbesondere die in den Art. 17 (Veröffentlichung von Insidern, Vertrag Teilnahme „direct market plus“ | Dezember 2018), Art. 18 (Insiderlisten) und Art. 19 (Eigengeschäfte von Führungskräften) der Marktmissbrauchsverordnung (VO (EU) Nr. 596/2014) iVm den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften gemäß BörseG niedergelegten Pflichten und die Verbote der Art. 14 (Insiderhandel) und Art. 15 (Marktmanipulation) der Marktmissbrauchsverordnung (VO (EU) Nr. 596/2014) iVm den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften gemäß BörseG.
Ähnliche news
Ad-hoc
Wolftank-Adisa Holding AG beschließt Kapitalerhöhung
News
Matteo Ciarapica, COO der Wolftank Group, und Fatmir Bytyqi, stellvertretender Präsident der Regierung von Mazedonien im Gespräch über das gemeinsame Engagement für eine grünere Zukunft
Umweltdienstleistungen, Wasserstoff
Veranstaltungen
Wolftank Rovereta wird die Wolftank Group auf der Ecomondo 2022 in Rimini vertreten
Umweltdienstleistungen
Veranstaltungen
Wolftank Group nimmt an der Bauma 2022 in München teil
Wasserstoff
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Kontaktiere uns
Stay up to date and subscribe to our newsletter
Reach out to our team and get more information
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter
Wenden Sie sich an unser Team und erhalten Sie weitere Informationen