Wolftank Group sichert sich Wasserstoff-Rekordauftrag von 15,5 Mio. Euro

Italienischer ÖPNV-Anbieter TPER vergibt nächsten Teilauftrag für Wasserstoff-Betankung

Installation von Tanksystemen für Busse in Bologna und Ferrara

Wolftank Group (Wolftank-Adisa Holding AG, ISIN: AT0000A25NJ6), Spezialist für Umwelt- und Energietechnologien mit Fokus auf Emissionsreduktion, hat den nächsten Großauftrag für Wasserstoff-Tankanlagen von TPER erhalten. Der Auftragswert beträgt EUR 15,5 Mio., was diesen Vertrag zu einem der bisher größten Wasserstoff-Aufträge von Wolftank macht. Der italienische öffentliche Verkehrsanbieter beauftragt die Installation von Wasserstoff-Betankungsanlagen für Busse in den Städten Bologna und Ferrara. Wolftank Group wird diese High-Tech-Anlagen planen, bauen und in Betrieb nehmen.

Seit Anfang 2023 hat TPER, der Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs in der Region Emilia Romagna, die Wolftank Group aufgrund ihrer Expertise in integrierten Wasserstoff-Tanksystemen als operativ-industriellen Partner gewählt (siehe Presseaussendung). Ein erster Teilauftrag über EUR 9,5 Mio. wurde bereits im Juni 2023 vergeben (siehe Presseaussendung).

Peter Werth, CEO der Wolftank Group, betont die strategische Bedeutung dieses Großauftrags: „Das starke Interesse an unseren innovativen Wasserstoff-Tanksystemen materialisiert sich nach der Hochlaufphase der letzten beiden Jahre nun in bedeutenden Aufträgen. Mit entsprechend starkem Rückenwind sind wir heuer unterwegs. Das bestätigt unsere führende Rolle im Bereich der Wasserstofftechnologie, mit der wir als leistungsstarker Partner technisch anspruchsvolle und effiziente Lösungen liefern.“

Die Wolftank Group trägt mit ihren innovativen Betankungsanlagen wesentlich zur Entwicklung nachhaltiger städtischer Mobilitätslösungen bei. Durch den Einsatz ihrer Technologie im öffentlichen Verkehr wird eine umweltfreundliche und sichere Fortbewegung ermöglicht, die insbesondere in städtischen Gebieten von großer Bedeutung ist.

Ähnliche News
Stay up to date and subscribe to our newsletter
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Zusendung unseres Newsletters und von Informationen über die Aktivitäten der Wolftank-Gruppe verwendet. Sie können sich jederzeit über den im Newsletter enthaltenen Link abmelden oder indem Sie Ihre Anfrage an info@wolftankgroup.com senden.
Reach out to our team and get more information
Table of contents: Wolftank Group sichert sich Wasserstoff-Rekordauftrag von 15,5 Mio. Euro